Cleaning_and_Hygiene_Award_5b.jpg
Reinigung

European Cleaning & Hygiene Awards: Auszeichnungen für Tork PaperCircle® und Tork EasyCube®

23/11/2018

Bei der Verleihung der European Cleaning Awards 2018 am 15. November in Berlin erhielt Tork-Mutterkonzern Essity gleich zwei der renommierten Auszeichnungen: Der Recycling-Service Tork PaperCircle® überzeugte in der Kategorie „Best Practice – Sustainability” und Tork EasyCube® wurde als „Technological Innovation of the Year“ geehrt.

Die Reinigungsbranche beschäftigt Millionen von Menschen in ganz Europa und spielt eine entscheidende Rolle für Hygiene, Wohlbefinden, Image und Arbeitszufriedenheit. Mit dem European Cleaning and Hygiene Award, der jährlich vom European Cleaning Journal (ECJ) verliehen wird, sollen herausragende Standards in allen Bereichen dieses Segments, von der Mitarbeiterpolitik über Kundenbeziehungen, Nachhaltigkeit und Innovation bis zur Weiterentwicklung von Industriestandards, gewürdigt und ausgezeichnet werden.

„Die beiden Auszeichnungen beweisen, dass wir mit unseren Innovationen auf dem richtigen Weg sind. Tork PaperCircle hilft Unternehmen dabei, die eigenen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Mit Tork EasyCube erleichtern wir nachweislich Arbeitsprozesse und steigern die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Unser Ziel ist es Marktführer in der Branche zu sein und unseren Kunden den echten Nutzen der IoT-Tools aufzuzeigen“, sagt Don Lewis, President Professional Hygiene bei Essity.

Messbarer Mehrwert für die Reinigungsbranche – z.B. im Unilever-Haus

Neue Konnektivität, Customer Insights und nachgewiesener Kundennutzen überzeugten die Jury von Tork EasyCube®, der weltweit führenden Facility-Management-Software für datenbasierte Reinigung. Mit Sensoren werden Besucherverkehr und Spender-Füllstände gemessen und der Reinigungsbedarf in Echtzeit-Informationen an das Reinigungspersonal übersetzt. So können Facility Manager und Reinigungsteams proaktiv arbeiten und zur Stelle sein, wo und wann sie gebraucht werden – auch in komplexen, stark frequentierten Einrichtungen. Im Gegensatz zu anderen Lösungen, die sich noch im Beta-Modus befinden, hat Tork EasyCube® derzeit schon mehr als 100 Kunden – von Freizeitparks und Einkaufszentren bis hin zu Flughäfen und Bürogebäuden. Dazu gehört beispielsweise auch das Unilever-Haus in Hamburg: Mit nur einem Blick auf das Tablet am Reinigungstrolley erhält das Team von Facility Services-Partner Sodexo detaillierte Einblicke in die tatsächliche Nutzung der Anlagen. Hierdurch konnte bereits eine enorme Verringerung der Reinigungsrunden erzielt und die Verfügbarkeit von Seife sowie von Handtuch- und Toilettenpapier auf jeweils 100 Prozent gesteigert werden!

Weltweit erster Recycling-Service für Papierhandtücher – erfolgreich genutzt von der Commerzbank

Essitys Nachhaltigkeitsengagament wurde von der Jury mit Höchstnote bewertet und in der Kategorie „Best Practice – Sustainability“ ausgezeichnet. Mit Tork PaperCircle®, dem weltweit ersten Recycling-Service für Papierhandtücher, können Unternehmen ihre Umweltbilanz verbessern und Rohstoffkreisläufe schaffen, indem gebrauchte Papierhandtücher gesammelt und zu neuen Hygienepapierprodukten recycelt werden. Das Ergebnis reduziert den CO2-Fußabdruck um mindestens 40 Prozent im Vergleich zu den derzeitigen Optionen zur Abfallbehandlung*. Vielversprechende Pilotprojekte in Deutschland und den Niederlanden laufen derzeit; einer der deutschen Kunden ist beispielsweise die Commerzbank, die von dem Service bereits in fünfzehn Büros Gebrauch macht. „Durch Recycling können wir unseren CO2-Fußabdruck reduzieren und die beteiligten Gebäude erzeugen etwa 20 Prozent weniger Abfall. Tork PaperCircle etabliert uns als Vorreiter im Bereich Recycling unter deutschen Unternehmen“, sagt Dirk Middelmann, Corporate Real Estate Management, Commerzbank.

________________________________________

*Ergebnisse einer von Essity Tork und IVL, Swedish Environmental Research Institute Ltd, 2017, durchgeführten Lebenszyklusanalyse (LCA), in der die vermiedenen Prozesse berücksichtigt wurden. 

Kontaktperson

StefanBruckmann.jpg
Stefan Bruckmann, Brand Activation Manager DACH & BNLX
+49 621 778 4734
stefan.bruckmann@essity.com

Zurück
Druck Download