Tork weiche Zickzack-Handtücher Advanced
  • Tork weiche Zickzack-Handtücher Advanced
  • Tork weiche Zickzack-Handtücher Advanced
290143

Tork weiche Zickzack-Handtücher Advanced

Tork weiche Zickzack-Handtücher Advanced
  • Tork weiche Zickzack-Handtücher Advanced
  • Tork weiche Zickzack-Handtücher Advanced

Beschreibung

Die schnellauflösenden Zickzack Handtücher eignen sich optimal für Fälle, in denen sowohl Preis als auch Leistung eine Rolle spielen und in denen die Tücher in die Toilette geworfen werden und nicht in den Abfalleimer. In Kombination mit dem Tork Spender für Zickzack und Lagenfalz Handtücher eignen sich die Handtücher perfekt für Umgebungen mit starker Beanspruchung. Durch die Einzelblattausgabe wird der Verbrauch und somit auch die Abfallmenge gesenkt.
  • Ansprechendes Lorbeerblatt-Design von Tork: hinterlässt einen guten Eindruck
  • Advanced Qualität ermöglicht Kosteneinsparungen und eine hohe Leistung
  • Geringerer Verbrauch und mehr Hygiene durch Einzeltuchentnahme
Tork Easy Handling™ Box – für leichteres Tragen, Öffnen und Entsorgen der VerpackungSA-COC-008266 FSC RecycledSE/004/001 EU Ecolabel57922 U 22 Food contact approved certified by a third party

Produkt- und Lieferinformationen

System
H3 – Handtuch System (Classic)
Qualität
Advanced
Länge entfaltet
23 cm
Breite entfaltet
22.6 cm
Länge gefaltet
11.5 cm
Breite gefaltet
22.6 cm
Lagen
2
Druck
Nein
Prägung
Ja
Farbe
Weiß
Falzung
Singlefold

Transportdaten

Verbrauchseinheiten
Transporteinheiten
Palette
(CON)
(TRP)
(PAL)
EAN
7322540880724
7322540880731
7322540880748
Verpackungsmaterial
Banderole
Karton
-
Stück
250
3750 (15 CON)
105000 (28 TRP)
Bruttogewicht
527.8 g
8.5 kg
238.81 kg
Höhe
130 mm
240 mm
1830 mm
Länge
115 mm
596 mm
1200 mm
Breite
226 mm
406 mm
800 mm
Nettogewicht
519.8 g
7.8 kg
218.32 kg
Volumen
3.38 dm3
58.07 dm3
1.63 m3
Lagen pro Palette
-
-
7
Transporteinheiten pro Lage
-
-
4
Verbrauchseinheiten
(PAL)
EAN
7322540880724
Verpackungsmaterial
Banderole
Stück
250
Bruttogewicht
527.8 g
Höhe
130 mm
Länge
115 mm
Breite
226 mm
Nettogewicht
519.8 g
Volumen
3.38 dm3
Lagen pro Palette
-
Transporteinheiten pro Lage
-
Transporteinheiten
(TRP)
EAN
7322540880731
Verpackungsmaterial
Karton
Stück
3750 (15 CON)
Bruttogewicht
8.5 kg
Höhe
240 mm
Länge
596 mm
Breite
406 mm
Nettogewicht
7.8 kg
Volumen
58.07 dm3
Lagen pro Palette
-
Transporteinheiten pro Lage
-
Palette
(PAL)
EAN
7322540880748
Verpackungsmaterial
-
Stück
105000 (28 TRP)
Bruttogewicht
238.81 kg
Höhe
1830 mm
Länge
1200 mm
Breite
800 mm
Nettogewicht
218.32 kg
Volumen
1.63 m3
Lagen pro Palette
7
Transporteinheiten pro Lage
4

Inhalt

Dieses Produkt besteht aus

Recycelte Fasern
Chemikalien

Das Verpackungsmaterial besteht aus Papier oder Plastik.

Material

Recycelte Fasern

Papier zu recyceln bedeutet, Ressourcen effizient zu nutzen, da die Holzfasern mehr als einmal verwendet werden.

An die Qualität und Reinheit des Altpapiers werden an jedem Punkt der Verarbeitungskette (Sammlung, Sortierung, Transport, Lagerung, Nutzung) hohe Ansprüche gestellt, um sichere und hygienische Produkte zu gewährleisten.

Recycelte Fasern können aus verschiedenen Altpapierarten, wie alten Zeitungen, Zeitschriften, Büroabfällen, Pappbechern, Getränkekartons, Wellpappeschachteln und Papierhandtüchern, gewonnen werden. Die Wahl der Güteklasse des Altpapiers wird für jedes Produkt individuell getroffen, je nach den spezifischen Anforderungen an Leistungsmerkmale und Helligkeit. Das gesammelte Papier wird in Wasser aufgelöst, bei hohen Temperaturen gewaschen und mit Chemikalien behandelt und untersucht, um Unreinheiten zu beseitigen.

Das Bleichen von Zellstoff, der für Tissue verwendet wird, ist im Wesentlichen ein Verfahren, bei dem Substanzen entfernt werden, die sich negativ auf wichtige Eigenschaften des Endproduktes auswirken könnten, wie etwa die Reinheit, Saugfähigkeit, Stärke und Farbe des Zellstoffes.

Recycelter Faserzellstoff wird mit Hilfe chlorfreier Bleichmittel (Wasserstoffperoxid und Natriumdithionit) gebleicht.

Für gebleichte Produkte verwenden wir Bleichmittel (um den aus wiederverwertetem Papier gewonnenen Zellstoff aufzuhellen).

Chemikalien

Sämtliche Chemikalien (sowohl Zusatzstoffe als auch jene, die in der Verarbeitung zum Einsatz kommen) werden im Hinblick auf ihre Umweltsicherheit, die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter sowie ihre Produktsicherheit beurteilt.

Um die Produktleistung zu gewährleisten, verwenden wir die folgenden Zusatzstoffe:

  • Nassfestmittel (bei Papierwischtüchern und Handtüchern)
  • Trockenfestmittel (in Kombination mit der mechanischen Behandlung des Zellstoffs, bei reißfesten Produkten wie Papierwischtüchern)
  • Farbstoffe und Fixiermittel bei farbigem Papier (um dieses farbecht zu machen)
  • Druckfarbe bei bedruckten Produkten (Pigmente mit Träger- und Fixiermitteln)
  • Bei mehrlagigen Produkten kommt häufig wasserlöslicher Klebstoff zur Anwendung, der den Zusammenhalt der Produktfasern gewährleisten soll

In den meisten unserer Werke werden keine optischen Aufheller verwendet. Dies ist bei  wiederverwertetem Papier jedoch häufig der Fall, weil es als Druckpapier eingesetzt wird.

Für Hygieneprodukte des professionellen Bedarfs werden keine Weichmacher verwendet.

Während der gesamten Produktion, der Lagerung und dem Transport gewährleisten die Qualitäts- und Hygienemanagementsysteme eine hohe Produktqualität.

Um einen stabilen Prozess und eine solide Produktqualität aufrecht erhalten zu können, kommen im Papierherstellungsverfahren folgende Chemikalien und Verarbeitungshilfsmittel zum Einsatz:

  • Entschäumer (Tenside und Dispergiermittel)
  • Neutralisierungsmittel zur pH-Kontrolle (Natriumhydroxid und Schwefelsäure)
  • Retentionsmittel (Chemikalien, die helfen, kleine Fasern zu bündeln, um zu verhindern, dass Fasern verloren gehen)
  • Beschichtungschemikalien (die das Kreppen des Papiers eindämmen, um es weich und saugfähig zu machen)

Um beschädigte und wiederverwertete Fasern nutzen zu können, verwenden wir:

  • Hilfsmittel bei der Zellstoffherstellung (Chemikalien, die dabei helfen, in nassem Zustand reißfestes Papier wieder in Zellstoff zu verwandeln)
  • Flockungschemikalien (die dabei helfen, das wiederverwertete Papier von Druckfarbe und Füllstoffen zu reinigen)
  • Bleichmittel (um den aus wiederverwertetem Papier gewonnenen Zellstoff aufzuhellen)

Bei der Reinigung unserer Abwässer verwenden wir Flockungsmittel und Nährstoffe. Durch diese biologische Behandlung sorgen wir dafür, dass unsere Werke die Wasserqualität nicht beeinträchtigen.

Kontakt mit Lebensmitteln

Dieses Produkt erfüllt die gesetzlichen Anforderungen für den Kontakt mit Lebensmitteln, was durch Zertifikate Dritter bestätigt wurde. Das Produkt eignet sich dazu, Oberflächen, die Kontakt mit Lebensmitteln haben, abzuwischen, und darf auch gelegentlich und für kurze Zeit mit Lebensmitteln in Berührung kommen.

Umweltzertifizierungen

Dieses Produkt wurde unter der Zertifizierungsnummer  mit dem EU Ecolabel SE/004/001 ausgezeichnet.

Dieses Produkt wurde unter der Zertifizierungsnummer mit dem FSC® Label zertifiziert SA-COC-008266.

Verpackung

Erfüllt die Richtlinie über Verpackungen und Verpackungsabfälle (94/62/EC): Ja

Erstelldatum und letzte Überarbeitung des Artikels

Erstelldatum: 19-04-2019
Datum der Überarbeitung: 15-02-2024

Produktion

Dieses Produkt wird im Werk Kostheim, DE, hergestellt und verfügt über die Zertifizierungen HACCP, ISO 9001, ISO 14001 (Environmental management systems), EMAS (eco-management and audit scheme), ISO 45001, ISO 50001 und FSC Chain-Of-Custody.

Entsorgung

Dieses Produkt dient in erster Linie der persönlichen Hygiene und darf zusammen mit dem Haushaltsabfall gesammelt werden.

Essity Austria Vertriebs GmbH, Storchengasse 11150 Vienna, Österreich